Generalv,-Sommerf.-07.08.2021

Generalversammlung und Sommerfest 07.08.2021

Die Generalversammlung und das Sommerfest fanden auf dem Anwesen von Ulrich u. Simone Frensemeier statt.

Es standen Wahlen und eine Satzungsänderung an. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Franz Henkemeier wurden die einzelnen Berichte vorgelesen. Anschließend wurde die Satzungsänderung vorgestellt, die von der 1. Schriftführerin Susanne Hoischen vorbereitet wurde, da uns vom Finanzamt dazu geraten wurde. Die Änderung wurde von der Versammlung einstimmig bestätigt.

Im Anschluss standen die Wahlen an. Der 1. Vorsitzende Franz Henkemeier stand nicht mehr zur Wahl. Unser Franz - ich nenne ihn mal so-  ist seit 1997 im RGZV Delbrück. Von 1999 bis 2008 war er unser Jugendwart, anschließend von 2009 bis 2021 der 1. Vorsitzende des RGZV Delbrück. Franz war auch im Kreisverband tätig, hier wurde er 2000 zum 2. Jugendwart und 2003 zum 1. Jugendwart gewählt. Auch nahm Franz mit unseren Jugendlichen des RGZV am Jugendzeltlager des Kreises teil. Franz kümmerte sich auch einige Jahre mit seinen beiden Töchtern um die Tombola während unserer Ortsschau. Der RGZV ernannte Franz Henkemeier zum Ehrenvorsitzenden und Beisitzer, im Anschluß überreichten wir ihm die Urkunde und ein Präsent. Auch seine Frau Andrea konnten wir mit einem Blumenstrauß überraschen.                                                                                                                                                                                                                                                     

Neu gewählt wurden:

1. Vorsitzender: Ulrich Frensemeier

2. Vorsitzender: Stephan Kößmeier

2. Kassierer: Volker Protte

2. Schriftführerin: Silke Dorenkamp    

1. Jugendwart: Ulrich Frensemeier

1. Zuchtwart: Hermann Schier

1. Beisitzer: Franz-Egon Christiansmeier

Ausstellungsleiter und Käfigwart: Volker Protte.

Im Anschluß fand unser Kaffeetrinken statt, wofür unsere Frauen wieder einmal leckere Kuchen gebacken hatten. Zur Tierbesprechung hatten wir den Preisrichter Fritz Kötter eingeladen, der dies bei uns schon seit einigen Jahren macht und uns doch immer wieder auf Fehler hinweisen kann. Im Anschluß wurde bei einem guten Tropfen bis in den Abend noch gefachsimpelt.

Das Grillen am Abend übernahmen Bernd Kückmann und Stephan Kößmeier. Auch hierfür hatten unsere Frauen wieder leckere Salate vorbereitet.